Einsatzstahl, kaltgewalzt

Einsatzstahl nach DIN EN 10132 T2 und DIN EN 10084

Unser Einsatzstahl findet Verwendung in Bolzen, Wellen und Stanzteilen wie zum Beispiel Zahnrädern. Auf Grund seiner hohen Zähigkeit im Inneren und der beträchtlich größeren Härte auf der Oberfläche weist Einsatzstahl eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß auf.

  • .

    Ausführungsmöglichkeiten Einsatzstahl:

    Norm: DIN EN 10132 T2 und DIN EN 10084
    Güten: C10, C10E, XC10, C12E, XC12, C15, C15E, XC15, XC18, 16MnCr5, 20MnCr5
    Dicke: 1,0 - 12,0 mm

    Bandbreite: 30,0 - < 650,00 mm
    Oberflächenausführung: viele Oberflächenausführungen auf Anfrage


    Lieferform:

    Ringe mit 500 mm ø innen und max. 2000 mm ø außen
    Stäbe mit geschnittenen Kanten (GK), bis max. Länge 8.000 mm ± 1 mm x max. Breite < 650,00 mm ± 0,5 mm

Anwendungsbeispiele

Unser Einsatzstahl nach DIN EN 10132 T2 kommt in folgenden Anwendungsbeispielen zum Einsatz:

Feinstanzteile

Feinstanzteile

Sitz- und Lehnenversteller

Sitz- und Lehnenversteller

Material für Gartenkrallen

Material für Gartenkrallen

Stanzteile

Stanzteile

Bolzen

Bolzen